Wir weisen hiermit darauf hin, dass import- und / oder exportbeschränkungen, insbesondere aber nicht ausschließlich im hinterhof der europäischen union, für bestimmte gegenstände und materialien gelten können (einschließlich elfenbein, nashornzähne, schildpatt usw.). Dies würde möglicherweise den import oder export solcher lose, einschließlich des postversands, einschränken oder verbieten. Es liegt in der verantwortung des käufers, sich selbst zu informieren, ob ein an ihn verkauftes los solchen beschränkungen unterliegt und ob und wie eine exportlizenz oder ähnliches beantragt werden muss. Er / sie muss dem auktionshaus dann solche dateien zur verfügung stellen, wenn sie die ladungen in ihrem namen senden sollen. Alle kosten, steuern, bußgelder oder ähnliches, die auf diesem konto anfallen, müssen vom käufer bezahlt werden. Eine kombinierte gebühr von 1.000 € verlangt immer eine ausfuhranmeldung bei den deutschen zollbehörden. Wir, das auktionshaus, stellen die erforderlichen archive für den fall des dhl-versands der lose zur verfügung - für alle anderen arten der warensammlung muss der käufer dies selbst tun. Bei der ausfuhr von losen innerhalb und außerhalb der eu sind nationale und internationale gesetze und konventionen zu beachten (z. B. Das deutsche "kulturgutschutzgesetz" ab 2016. Das europäische kulturgüterübereinkommen von 1993 und das unesco-übereinkommen ab 1970).

Wenn sie persönlich, telefonisch, schriftlich oder über das internet an der auktion teilnehmen, stimmen sie den folgenden bedingungen zu: i allgemeine bedingungen (1) die teilnahme an der auktion ist freiwillig. (2) wendl auctioneers (im folgenden als „auctioneer“ bezeichnet) verhalten sich im auftrag und für rechnung dritter. Dies gilt nicht für gegenstände, die der versteigerer in seinem namen und auf seine rechnung zum verkauf anbietet. (3) jedem versender wird eine nummer zugewiesen, damit der versteigerer die versendeten lose verfolgen kann. Lot nr. 11 ist für gegenstände reserviert, die vom versteigerer in seinem namen und auf seine rechnung versteigert werden. Ii ausstellung, garantie und haftung vor dem verkauf (1) der auktionator bemüht sich, die richtigkeit der katalogbeschreibungen zu gewährleisten. Die beschreibungen sind jedoch qualifizierte meinungsäußerungen und stellen nach § 459 ua buergerliches gesetzbuch keine zusicherungen oder gewährleistungen dar und spiegeln grundsätzlich die vom versender zur verfügung gestellten informationen wider. Die katalogbeschreibungen in bezug auf den zustand sollten als leitfaden für das angesehen werden, was wir als signifikanten sichtbaren schaden ansehen. Mängel und sonstige mängel werden bei der festlegung der reserve berücksichtigt. Alle lose werden "wie sie sind" verkauft. Wenn keine spezifischen mängel oder mängel erwähnt werden, bedeutet dies nicht, dass sich ein bestimmtes objekt in einwandfreiem zustand befindet. Antiquitäten haben aufgrund ihres alters abnutzungserscheinungen, die ihre jahrelange verwendung widerspiegeln. Infolgedessen ist ehrlicher verschleiß, der durch den gebrauch entsteht, vorherzusagen und oft der beweis dafür, dass ein objekt eine antiquität ist. Normaler verschleiß wird nicht aufgeführt. Käufer, die die erstklassigen punkte bezüglich des zustands erfahren möchten, werden gebeten, vor der auktion anzurufen. Obwohl wir so gut wie möglich antworten, wird dem käufer empfohlen, das betreffende objekt während der vorschau persönlich zu untersuchen oder es für ihn von einem experten prüfen zu lassen. Die vorverkaufsausstellung findet fünf tage vor der auktion statt, einschließlich eines wochenendes. Der versteigerer übernimmt keine haftung für die katalogbeschreibungen und übernimmt keine garantie für alter, herkunft, größe, gewicht, unterschriften, kennzeichen, material oder schäden der im verkauf angebotenen gegenstände. In fällen, in denen ein käufer uns innerhalb der angegebenen gesetzlichen haftungsfrist über einen mangel informiert, werden wir uns mit dem versender in verbindung setzen, um das problem zu lösen. In besonderen fällen, beispielsweise wenn die echtheit eines loses in frage gestellt wird, werden wir mit dem käufer zusammenarbeiten, um die situation gegenüber dem versender zu beheben. In diesem fall muss der verbraucher innerhalb von vier wochen nach dem verkauf auf seine kosten ein schriftliches fachwissen von einem anerkannten sachverständigen einholen. Bücher, zeitschriften, dateien usw. Werden nicht sortiert. Eine altersbedingte patinierung oder oxidation wird nicht ausdrücklich erwähnt. Die maße sind gerundet und die maße in der reihenfolge oben / breite / tiefe angegeben. Unterschriften, kennzeichen usw. Werden nicht überprüft. Zuweisungen und / oder referenzen sind meinungsäußerungen und können nicht garantiert werden. Wir ermutigen potenzielle verbraucher, die vorverkaufsausstellung zu nutzen, um die objekte persönlich zu untersuchen. Defekte rahmen werden nicht ausdrücklich erwähnt. Rahmen und glas dienen einem schutzzweck und haben keinen einfluss auf die festlegung des mindestpreises. Bitte beachten sie, dass fotos von gemälden oder grafischen kunstwerken im öffentlichen verkaufskatalog nicht immer den vollständigen rahmen oder nur das objekt selbst zeigen. Daher sind fotos möglicherweise nicht repräsentativ für die wahren farben eines objekts. Die bildbeilage im katalog enthält zusätzliche informationen und kann korrigiert werden. Bei abweichungen zwischen dem foto und der beschreibung eines genauen loses ist der geschriebene text maßgeblich. (2) mit ausnahme von ansprüchen, die unter garantie und haftung fallen, können wir nach dem verkauf keinerlei ansprüche geltend machen. (3) wir empfehlen den besuchern, beim besuch der vorverkaufsausstellung und bei der teilnahme an der auktion vorsicht walten zu lassen, da sie für etwaige schäden haften. Iii die auktion (1) ein los wird normalerweise zur versteigerung in der im katalog angegebenen reserve aufgerufen. Lose ohne reserve werden zu euro 10,00 gekündigt, es sei denn, wir haben mehrere höhere schriftliche gebote in der hand. Gebote bis zu einem betrag von 180,00 euro werden in schritten von 10,00 euro erhöht, gebote über 180,00 euro erhöhen sich um ca. 10. Das triumphale gebot wird erreicht, wenn alle bis auf einen bieter ausfallen, der auktionator das letzte gebot dreimal wiederholt hat, nicht ein höheres gebot erhalten und wenn die reserve erreicht ist. Der endgültige bieter ist der erfolgreiche käufer. Der auktionator lässt seinen hammer auf das podium fallen und erklärt den endgültigen zuschlagspreis. (2a) der versteigerer kann nach eigenem ermessen auch ein angebot ablehnen. In diesem fall wird das vorhergehende gebot zum gewinnergebot. Wenn mehrere bieter den gleichen betrag bereitstellen, entscheidet der auktionator über das gebot. Meinungsverschiedenheiten über ein gebot können nach ermessen des versteigerers gelöst werden, indem eine wiederholung des betreffenden gebots gefordert wird. Dies kann auch in fällen geschehen, in denen der auktionator ein höheres gebot möglicherweise ignoriert oder übersehen hat. Wenn sich der gewinner weigert, seinem gebot nachzukommen, ist der auktionator berechtigt, ihm das los zu gewähren und rechtsmittel einzulegen, um den abschluss des verkaufs zu erzwingen. Er kann auch nach eigenem ermessen das gewinnergebot an den vorhergehenden einfachsten bieter vergeben oder das betreffende los erneut abrufen. Sobald der hammer des auktionators fällt, übernimmt der erfolgreiche bieter sofort das volle risiko und die verantwortung für das gekaufte los, einschließlich des risikos von verlust, beschädigung usw. Jeder bieter kauft in seinem namen und für sein konto. Ein bieter, der im namen eines dritten handelt, haftet persönlich für die zahlung und entfernung des kaufs, auch wenn die rechnung auf den namen des dritten lautet. Der käufer ist verpflichtet, am ende der auktion die volle gebühr in bar zu zahlen. Neukunden, die nicht in bar bezahlen, müssen einen von der banque genehmigten scheck einreichen. Der auktionator behält sich das recht vor, wertpapiere anzufordern (d. H. Referenzen, bareinzahlung usw.). Käufer, die ein schriftliches gebot abgegeben haben, müssen innerhalb von 10 tagen nach erhalt unserer rechnung eine vollständige gebühr entrichten. Kunden, die ihre rechnung nicht innerhalb des angegebenen zeitraums bezahlen, zahlen zinsgebühren in höhe von 1 des rechnungsbetrags pro monat. Die ware wird dem käufer nach zahlung aller gebühren freigegeben. Wir schreiben ihr konto gut, sobald der preis auf unserem banque-konto gebucht wurde. (2b) für objekte mit einer reserve von 240,00 euro und mehr werden telefonische gebote abgegeben. Wir akzeptieren keine gebote unterhalb der reserve von telefonbietern. Wenn sie telefonisch bieten, muss sich das gebot daher in der reserve befinden. Telefonische bieter können uns ein zweites gebot (sicherheitsgebot) geben, das höher als die reserve ist, falls der bieter bei der versteigerung des gewünschten loses nicht telefonisch erreichbar ist. In diesem fall bietet der auktionator weiterhin bis zur höhe des sicherheitsgebots. Wenn wir kein sicherheitsgebot erhalten, bieten wir in der reserve. Wir können keine garantie für die telefonische oder online-live-verbindung während der gesamten auktion übernehmen. (2c) wenn sie möchten, dass wir ihre objekte gegen bezahlung versenden, beachten sie bitte folgendes: wir benötigen eine schriftliche anfrage von abwesenden bietern, um den kauf zu versenden. Die einbeziehung der angegebenen versandkostenpauschale in die zahlung stellt eine bestellung zum versand der waren dar. Wir nutzen ausschließlich die dienste von dhl und versenden auf risiko des käufers. Mögliche schäden an den losen, die durch den versand per dhl entstanden sind, werden von uns über artima insurance (von mannheimer insurances) bis zu folgenden beträgen versichert: 25.000 euro innerhalb deutschlands, 10.000 euro für fracht außerhalb deutschlands und 5.000 euro für schmuck in beiden fällen. Bitte kontaktieren sie uns für eine zusätzliche versicherung, falls erforderlich. Die versandkostenpauschale innerhalb deutschlands beinhaltet porto und versand und liegt je nach größe und gewicht zwischen 8,00 euro und ca. 30.00. Wir können bis zu einer paketabmessung von 120x 60x60 cm versenden. Wir versenden keine großen gemälde, in glas gerahmte grafiken, zerbrechliche gegenstände, porzellan oder glassets usw. Wir müssen die einkäufe innerhalb von drei wochen entfernen, da wir nicht über ausreichende lagermöglichkeiten auf dem gelände verfügen, da die waren sonst gelagert werden auf risiko und kosten des käufers zu einem preis von 1,00 bis 3 euro pro artikel und tag. (3) jedes gewinngebot unterhalb der reserve wird automatisch zu einem bedingten verkauf, auch wenn dies nicht ausdrücklich angegeben ist. In diesem fall ist der bieter 4 wochen an sein gebot gebunden. Das los kann jedoch jederzeit an einen bieter vergeben werden, der den mindestpreis anbietet, oder an einen bieter, der ein höheres gebot abgibt. (4) die zuschlaggebühr ist ein nettopreis, zu dem eine käuferprovision von 18 hinzukommt. Zur käuferprovision wird eine mehrwertsteuer von 19 hinzugefügt, was zu einer gesamtkäuferprämie von 21,42 führt. Die mehrwertsteuer ist nur auf die käuferprämie zu entrichten und wird bei export der ware nicht erstattet. Wir berechnen zusätzlich (auf den zuschlagspreis) 3 mwst. (5) der gewinner ist verpflichtet, den kauf abzuschließen und die zahlung vollständig zu leisten. Er übernimmt das eigentum, die volle gefahr und die verantwortung für das gekaufte los, einschließlich des risikos von verlust, beschädigung usw. Die ware wird nach vollständiger bezahlung in seinen besitz überführt. (6) wenn der käufer seine gegenstände nicht rechtzeitig abholt, kann der auktionator auch verfügbare rechtsmittel einsetzen, um die einhaltung zu erzwingen, oder den verkauf stornieren. Wenn der versteigerer eine entschädigung verlangt, ist er berechtigt, 30 des zuschlagspreises als pauschalbetrag zu verlangen, kann aber nach eigenem ermessen auch einen anspruch auf eine höhere entschädigung geltend machen. Ferner ist der versteigerer berechtigt, zusätzlich zu seinem eigenen anspruch einen anspruch des versenders vor gericht oder außerhalb des gerichts geltend zu machen. Der versteigerer kann jederzeit von einem leistungsanspruch zu einem schadensersatzanspruch wechseln. (7) das verpacken und lagern von waren erfolgt auf risiko und kosten des käufers. Für nicht rechtzeitig angesammelte artikel fallen übliche lager- und bearbeitungsgebühren an. Alle objekte werden auf gefahr und kosten des käufers per post verschickt, sofern keine anderen schriftlichen vereinbarungen mit uns getroffen wurden. Die einbeziehung der versandkosten in ihre zahlung stellt eine bestellung zum versand der ware dar. (8) der versteigerer ist berechtigt, bezahlte waren, die nicht innerhalb von vier monaten nach dem verkauf in einer künftigen versteigerung abgeholt wurden, ohne vorbehalt einer entschädigung für lagerkosten anzubieten. Alle einnahmen, die über den gebühren des auktionators liegen, werden dem kunden zurückerstattet. In fällen, in denen der erlös nicht die kosten des auktionators abdeckt, haftet der kunde für die differenz. . (10) die genehmigung von schriftlichen geboten, telefonbuchungen oder online-live-geboten ist ein zusätzlicher anbieter unseres hauses. Wir garantieren keine fehlerfreie verarbeitung oder ausführung. Iv verkauf von gegenständen aus dem dritten reich soweit gegenstände aus dem dritten reich versteigert werden, erfolgt dies ausschließlich zum zweck der aufklärung oder abwehr verfassungswidriger aktivitäten für künstlerische, wissenschaftliche, forschungs-, bildungs-, historische und ähnliche zwecke. V der auktionator behält sich das recht vor, personen wegen unangemessenen oder ungeordneten verhaltens während der vorverkaufsausstellung oder der auktion vom verkauf auszuschließen. Er könnte auch personen, die mit der zahlung oder abholung von waren in verzug sind, von einem früheren verkauf ausschließen. Unerlaubter handel oder tauschhandel auf dem gelände ist verboten. Verstöße können zu schadensersatzansprüchen und / oder verboten führen. Vi der versteigerer behält sich das recht vor, lose zu kombinieren oder zu teilen, lose außer betrieb anzubieten oder lose vom verkauf zurückzuziehen. Vii abrechnungsort erfüllungsort ist rudolstadt viii nachversteigerung die oben genannten geschäftsbedingungen gelten auch für die nachversteigerung. Ix schlussbestimmungen für den fall, dass eine bestimmung der verkaufsbedingungen unwirksam wird, vereinbaren die parteien, diese durch eine bestimmung zu ersetzen, die dem beabsichtigten zweck dient. Bei abweichungen zwischen dem deutschen und dem englischen text der verkaufsbedingungen haben die bestimmungen in deutscher sprache vorrang. Wendl auktionatoren stand 23.05.2008.

Koinor Rossini Designer Leather Armchair Red Leather Function One 188942581 Biedermeier Sofa Rot .

Regency Period Game Table 188942537 Biedermeier Sofa Rot .

Details Zu Biedermeier Sofa Salur Sitzbank Bank Couch Stilmöbel Polstermöbel Rot-Gold 188942489 Biedermeier Sofa Rot .

Antik Sofa 188942728 Biedermeier Sofa Rot .

102 Best Chaise Lounges Recamiers Images Chaise Chaise Lounge 188942581 Biedermeier Sofa Rot .

Antique Chair 2 Stock Image Image Of Biedermeier Wooden, 24851331 188942497 Biedermeier Sofa Rot .

Biedermeier Side Table 188942834 Biedermeier Sofa Rot .

Mahogany Biedermeier High Resolution Stock Photography And Images 188942658 Biedermeier Sofa Rot .

Großes Biedermeier-Sofa A Large Biedermeier Sofa Mitte 19 Jh 188942579 Biedermeier Sofa Rot .